AUGUST 2021

2021-07 Film A3 PDF.jpg

Zum Filmabend “Made in Vogelsberg” am 21. August vor der Friedenskirche: Anbei ist die Liste der Filme sowie weitere Informationen über Inhalt usw. Wir möchten betonen, dass die Filme vor den 1980er Jahren von Menschen aus der Gegend für sich und ihre Freunde und Familien gemacht wurden, oft auf Super 8. Sie wurden in den 1980er Jahren mit Unterstützung der Gemeinde Brachttal von Joachim Volz und Volker Grigat bearbeitet. Die späteren Filme wurden für DVD und/oder für Youtube gemacht und reflektieren die Interessen der Produzenten der Filme. Sie haben eine ganz andere Qualität und wurden auch produziert mit einem breiteren Publikum im Sinne. Der Film “Das Chanel Kostüm: Vom Weißen Haus in den Vogelsberg” stammt von einem Team aus Brachttal, das zum ersten mal einen Film zusammen gemacht hat. Er wurde gefördert von dem Projekt “Kleidung, Freiheit, Identität” von der KulturRegion Frankfurt-Rhein-Main. Er war zuerst als Live-Performance gedacht, musste aber durch Corona auf digitaler Ebene neu gestaltet werden.

 

Wir hoffen, dass dieser Abend einen Anstoss gibt zum Weiterfilmen - das Leben in unserer Region ist reich an Traditionen, Anekdoten und Ideen. Jede Familie hat interessante Geschichten zu erzählen, und in der Zukunft werden sich Menschen fragen, wie das Leben im frühen 21. Jahrhundert war.

Die Corona-Krise ist ein guter Grund, sobald wie möglich das lokale tägliche Leben zu dokumentieren.

MAI 2021

KLEIDUNG, FREIHEIT, IDENTITÄT IN BRACHTTAL

Trotz Corona und Corona zum Trotz gibt es zum Thema Kleidung, Freiheit und Identität in Brachttal viel zu sehen, zur Zeit  digital. Der Mobile Kleiderschrank ist im Landglück, Fabrikstrasse 12., 63636 Brachttal vom 1. bis zum 14. Mai.  Der überregionale Themen Laden Landglück befindet sich in den Räumen der ehemaligen Keramik Fabrik. “Lust auf Gut”-regionale Lebensmittel”

KLICKEN SIE AUF DAS BILD FÜR DAS PROGRAMM/BROSCHÜRE

Foto: B.Schäffer-Clarke